Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich über unser Anliegen informieren ! Das Ziel unserer Bürgerinitiative ist der Tunnel in Hiddenhausen. Wir haben nun mit dem Kreis und der Gemeinde, MDB Schwartze, MDL Paul und MDL Dahm  das folgende Anschreiben an unsere Bundes- und Landesminister verfasst:

Schreiben an das Ministerium für Verkehr in NRW, Minister Hendrik Wüst:

Schreiben an das Bundesministerium für Verkehr, Minister Andreas Scheuer

Denn dies ist die verträglichste – und einzige kurz- bis mittelfristig umsetzbare Lösung, bei der es keine Verlierer gibt.

Nördlich und südlich von Hiddenhausen wurde und wird die B239 stark ausgebaut. Deshalb staut sich in Hiddenhausen der Verkehr auf das unerträglichste.

Alternativ unserem Vorschlag, einen Tunnel zu bauen, ist es leider möglich, dass eine ausgebaute B239N parallel zur Bahnlinie mitten durch den Ort gebaut wird. Das wäre in vierlerlei Hinsicht eine Katastrophe.

Für unser Lösungskonzept unterstützen uns: Über 400 Mitglieder der Bürgerinitiative, unser Bürgermeister Hr. Rolfsmeyer, der Rat der Gemeinde Hiddenhausen, der Kreis Herford, Landrat Hr. Müller, MDB Stefan Schwartze, MDL Christian Dahm, MDL Stephen Paul, ehem. MDB Dr. Tim Ostermann.